Funkmaster Ozone

Live im Kontext Wiesbaden am 07.03.2015 
Funkmaster Ozone war der Support-Live Act für The Egyptian Lover. Vertaute Klänge – vertraute Gesichter und doch ganz neu für mich.

funkmaster_ozone_cutmaster_gb

Ende der 80er gab es eine radikale Erweiterung meines Musikhorizontes (Updates soon). So entfernte ich mich Musikalisch vom Funk, Hip Hop trotz bis heute anhaltender Sympathie.
So erlebte ich  das erste Mal Funkmaster Ozone live. Was soll ich sagen „Coole Mucke“ – sofort wurden Erinnerungen wach, an Zapp und viele anderen. Auch freute ich mich, mal wieder Cutmaster GB an den Wheels of Steel zu sehen. In den Hip-Hop Jams der 80er war er eine feste Größe. Ich sag nur der 88er Hip-Hop Jam in Mainz.

Auf jeden Fall war Funkmaster Ozone ein super Support-Act. Ein kleiner Live-Eindruck mit einem Alltime-Klassiker: „Don`t stop to Rock“

Mehr Infos zu Funkmaster Ozone auf seiner Homepage.